Content Marketing


„Content is king“

Haben Sie das schon mal gelesen? Es bedeutet, dass die Inhalte Ihrer Website das Wichtigste überhaupt sind. Was nutzt Ihnen das schönste Webdesign, wenn informative Inhalte in Form von Texten, Bilder, Videos und Audiobeiträgen auf Ihrer Webseite fehlen?

Content Marketing = gute Inhalte mit Handlungsempfehlung

Nutzen und Vorteile guter Inhalte:

Sie überzeugen potentzielle Kunden und schaffen Vertrauen
Sie sind aus suchmaschinentechnischer Sicht eine der wesentlichen Maßnahmen, um ein gutes Ranking in Google zu erzielen und Suchreichweite zu schaffen
Sie sind anziehend und werden verlinkt bzw. geshared (weiter empfohlen)
Websites werden häufiger besucht bzw. wiederholt besucht

Die Domain einer Website wird in die Favoriten aufgenommen
Sie sind Vorverkäufer und Berater und helfen Kaufentscheidungen zu treffen
Sie beantworten die Fragen der Kunden

Vorgehensweise nach dem PDCA Modell

Content-Konzeption (Plan):

  • Definieren Sie die Ziele für Ihr Content-Marketing und erstellen Sie einen Plan, wann welche Inhalte in welcher Form wo veröffentlicht werden sollen.

Content-Produktion / Verbreitung (Do):

  • Erstellen Sie Ihre Inhalte. Die Inhalte sollen dabei nicht Ihr Produkt oder Dienstleistung beschreiben, sondern im Themenfeld Ihres Unternehmens eingeordnet werden.
  • Veröffentlichen Sie Ihre Inhalte über passende Kommunikationskanäle, allen voran Social Media, sodass sich Ihr Content im optimalen Fall viral verbreitet.

Erfolgskontrolle (Check):

  • Prüfen Sie den Erfolg Ihres Content-Marketing.
  • Gewinnen Sie mehr Neukunden?
  • Hat sich die Kundenbindung verbessert?
  • Werden Sie über Google besser gefunden?

Wissenübertragung (Act)

  • Übertragung der Erkenntnisse auf weitere Produkte und Dienstleistungen
X