Google SPAM Update 10/2022


Am 19. Oktober 2022 kündigte Google sein neuestes Spam-Update an, welches globale Auswirkungen auf alle Sprachen und Regionen hatte. Nach dem vorherigen Update am 03. November 2021, setzt Google mit der Verbesserung seines KI-basierten Systems SpamBrain fort, Spam effektiver zu erkennen. Der Rollout wurde bis zum 21. Oktober 2022 abgeschlossen.

Google SPAM Update 10/2022

Die Ankündigung dieses Updates erfolgte über einen Tweet, der auf eine Seite mit dem Verlauf der Google-Ranking-Updates verweist:

Der Umgang mit diesem Update

Google bevorzugt Websites mit hochwertigen Inhalten und guter Nutzererfahrung, entsprechend den Google Search Essentials. Bei Einhaltung dieser Richtlinien sollte das Spam-Update keine Besorgnis darstellen. Es ist jedoch wichtig, die Sicherheit Ihrer Website zu überwachen und nach Anzeichen für Sicherheitslücken zu suchen, die Spam ermöglichen könnten. Inhalte, die als Spam identifiziert werden, führen zu einer Herabstufung oder Entfernung aus dem Google-Index. Regelmäßige Überprüfungen und Entfernungen von Spam-Inhalten sind essenziell für die Wiederherstellung nach negativen Auswirkungen durch Spam-Updates.

Quellen für den Blogbeitrag „Google Spam Update 10/2022“:

  • Google Search Central Blog: https://developers.google.com/search/blog
  • Google Search Essentials: https://developers.google.com/search/docs/essentials
  • Twitter-Beitrag von Google Search Central: https://twitter.com/googlesearchc/status/1582748832231628800?ref_src=twsrc%5Etfw
  • Google Webmaster Blog: https://webmasters.googleblog.com/
  • Google Search Console: https://search.google.com/search-console/about
  • Moz Blog: https://moz.com/blog
  • Ahrefs Blog: https://ahrefs.com/blog