Neue Verwendungsmöglichkeiten für strukturierte Daten

Bewertungen sind für viele ein wichtiger Bestandteil des Kaufprozesses. Sie enthalten oft eine Liste sowohl positiver als auch negativer Aspekte eines Produkts, die laut einer Recherche der Google-Suche den Menschen wichtig sind. Aus diesem Grund enthält die Google-Suche ein Snippet von Rezensionen in den Suchergebnissen. Dies war hilfreich für Benutzer bei der Entscheidung, welches Produkt sie kaufen sollten. Google ermöglicht es den Nutzern, sowohl positive als auch negative Punkte zu ihrer Veröffentlichung anzugeben, indem sie die Bewertungsseiten des Editors ausfüllen. Indem sie genaue und gültige strukturierte Daten auf ihrer Website einfügen, können Publisher den Test für Rich-Suchergebnisse verwenden, um zu überprüfen, ob ihre Daten den Google-Standards entsprechen. Google hat kürzlich weitere strukturierte Datentypen in den Test aufgenommen, darunter Pro- und Contra-Daten.

Neue Verwendungsmöglichkeiten für strukturierte Daten: Vor- und Nachteile

Google unterstützt bei der Bewertung einer Website automatisch extrahierte Informationen über strukturierte Daten. Google erwartet jedoch beides im Austausch für positive SEO-Ergebnisse. Sie haben dies mit Websitebesitzern getestet und Erfolg festgestellt. Suchmaschinen können strukturierte Daten verarbeiten, die auf Ihrer Webseite gespeichert sind, und sie mit Text auf der Seite abgleichen. Dies ist ein Beispiel dafür, wie Sie JSON-LD-codierte Daten in Ihre Webseite integrieren können.

<html>
  <head>
    <title>Cheese Knife Pro review</title>
    <script type="application/ld+json">
      {
        "@context": "http://schema.org",
        "@type": "Product",
        "name": "Cheese Knife Pro",
        "review": {
          "@type": "Review",
          "name": "Cheese Knife Pro review",
          "author": {
            "@type": "Person",
            "name": "Pascal Van Cleeff"
          },
          "positiveNotes": {
            "@type": "ItemList",
            "itemListElement": [
              {
                "@type": "ListItem",
                "position": 1,
                "name": "Consistent results"
              },
              {
                "@type": "ListItem",
                "position": 2,
                "name": "Still sharp after many uses"
              }
            ]
          },
          "negativeNotes": {
            "@type": "ItemList",
            "itemListElement": [
              {
                "@type": "ListItem",
                "position": 1,
                "name": "No child protection"
              },
              {
                "@type": "ListItem",
                "position": 2,
                "name": "Lacking advanced features"
              }
            ]
          }
        }
      }
    </script>
  </head>
  <body>
    . . .
    <p>Pros:</p>
    <ul>
      <li>Consistent results</li>
      <li>Still sharp after many uses</li>
    </ul>
    <p>Cons:</p>
    <ul>
      <li>No child protection</li>
      <li>Lacking advanced features</li>
    </ul>
    . . .
  </body>
</html>

Nur Nutzer der Google-Suche können Google-Vorschauen zu ihren Suchen hinzufügen. Diese Seiten bieten redaktionelle Rezensionen und Informationen zu einem bestimmten Produkt. Derzeit können der Suche nur Website-Seiten in Sprachen hinzugefügt werden, die von der Google-Suche unterstützt werden. Dazu gehören Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Niederländisch, Polnisch, Portugiesisch, Spanisch und Türkisch.


Wiki | Lexikon – Begriffe einfach erklärt

Im Lexikon Rund um das Thema SEO und viele weiteren Themengebieten tauchen Fachbegriffe auf, deren Definition für das Verständnis der komplexen Sachverhalte wichtig ist. In unserem Lexikon | WIKI sind die häufig verwendeten Begriffe erklärt.